• Regenweiher

Präsenztag für das Kollegium mit Karim Fereidooni


Am zweiten Präsenztag hatten wir die große Freude den Rassismusforscher Prof. Dr. Karim Fereidooni von der Ruhr-Universität Bochum an der Schule am Regenweiher begrüßen zu dürfen.


Einen Tag lang nahmen die Lehrkräfte, die Schulleitung, die Schulsozialarbeit sowie die Sekretärin an einem Workshop zum Thema Alltagsrassismus teil.


Wir beschäftigen uns mit der Frage was Rassismus genau ist und wie er entstanden ist. Wir diskutierten über Rassismus und Rassismus-Erfahrungen im Alltag und sprachen darüber, weshalb es so schwerfällt, darüber zu reden. Karim Fereidooni leitete uns mit viel Engagement und Fachwissen durch den Tag. Er regte uns dazu an, uns weiterhin mit dem Thema auseinanderzusetzen und weiterzuentwickeln.


Mit diesem Workshop möchten wir an der Schule am Regenweiher Verantwortung übernehmen, um uns zu einer Rassismuskritischeren Schule zu entwickeln. Diesen Prozess wollen wir auch in Zukunft mit weiteren Fortbildungen und Arbeitsgruppen fortführen. Nach diesem Tag gibt es außerdem den großen Wunsch im Kollegium, Karim Fereidooni auch zum aufbauenden Workshop einzuladen.


Wir danken Karim Fereidooni für diesen wirklich Informationsreichen und spannenden Tag, der uns alle noch lange zum Reflektieren und Nachdenken bringen wird!


Diese wertvolle Veranstaltung konnte an der Schule durch die Fördergelder der Cranach-Kreis Stiftung zum Aufbau unserer Willkommensklasse und der Entwicklung unseres Miteinanders an der Schule realisiert werden.



91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mini-Marathon 2022