top of page

Besuch Konzerthaus Berlin der Klasse 3c


Konzerthaus Berlin Halle

Am 22.09.2023 hatten die Schüler*innen der Klasse 3c die aufregende Gelegenheit, das Konzerthaus Berlin zu besuchen und dort das Stück "Tranquilla Trampeltreu" zu erleben. Dieses außergewöhnliche Musikstück versetzte die jungen Musikliebhaber*innen in Staunen und Begeisterung.


Das Konzerthaus Berlin, eine beeindruckende architektonische Meisterleistung, bot eine eindrucksvolle Kulisse für diesen besonderen Anlass. Die Schüler*innen, begleitet von ihren Lehrer*innen, betraten das prächtige Gebäude und wurden von der eleganten Atmosphäre des Konzerthauses sofort erfasst.


Schüler:innen auf einem Ausflug

Die Aufführung von "Tranquilla Trampeltreu" war ein außergewöhnliches Erlebnis. Die Geschichte von Tranquilla, einer Schildkrötendame, wurde mit Musik, Tanz und erzählerischem Können zum Leben erweckt.

Die Kinder verfolgten gebannt das Abenteuer von Tranquilla und ließen sich von der Musik mitreißen. Besonders beeindruckend war die Interaktion zwischen den Musiker*innen und dem Publikum, bei der die Kinder aufgefordert wurden, mitzumachen und rhythmische Bewegungen auszuführen.

Die magische Atmosphäre des Konzertsaals, die faszinierende Musik und die bezaubernde Geschichte von Tranquilla Trampeltreu machten diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sie verließen das Konzerthaus mit strahlenden Gesichtern und einem erweiterten Verständnis für die Welt der klassischen Musik.


Kinder in der Konzerthalle Berlin

Dieser Konzertbesuch war nicht nur eine kulturelle Bereicherung, sondern auch eine Gelegenheit für die Schüler*innen, ihre Liebe zur Musik zu vertiefen und neue Horizonte zu entdecken. Ein herzlicher Dank geht an das Konzerthaus Berlin und alle Beteiligten, die dieses bemerkenswerte Erlebnis möglich gemacht haben. Es wird mit Sicherheit ein Höhepunkt im Gedächtnis der Schüler*innen bleiben.



41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page