top of page

Volle Fahrt ins Abenteuer

In der Klasse 4b fand kürzlich ein spannendes Projekt im Deutschunterricht statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Aufgabe, eine Leserolle zu dem Buch "Volle Fahrt ins Abenteuer" zu gestalten. Das Buch bekamen die Kinder der 4b zum Welttag des Buches 2023 von der Buchhandlung Hugendubel geschenkt. Die Klasse war voller Vorfreude und Begeisterung bei dieser Aufgabe dabei.

Schüler mit der Leserolle in der Hand

Zu Beginn des Projekts las die Lehrerin den Kindern aus dem Buch vor und erklärte ihnen den Inhalt. "Volle Fahrt ins Abenteuer" erzählt die Geschichte von vier Freunden, die eine aufregende Reise unternehmen. Dabei erleben sie allerhand spannende und lustige Abenteuer.

Das Buch "Vole Fahrt ins Abenteuer"

Die Schülerinnen und Schüler waren sehr motiviert und stürzten sich voller Eifer in die Arbeit. Sie sollten sowohl einen Text als auch passende Illustrationen für ihre Leserollen gestalten. Sie ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Sie malten bunte Bilder, schrieben den Text ab und gestalteten die Leserollen aufwändig. Es wurden Szenen aus dem Buch nachgestellt, Charaktere mit liebevollen Details gezeichnet und sogar kleine Pop-up-Elemente eingebaut, um die Geschichte lebendig werden zu lassen.

Nach einigen Wochen intensiver Arbeit waren die Leserollen endlich fertig. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten stolz ihre Werke der ganzen Klasse, sodass alle die kunstvollen Illustrationen bewundern konnten. Die Kinder erzählten lebhaft von ihrer Arbeit und erklärten, welche Szenen sie ausgewählt und wie sie diese dargestellt hatten.

Die Lehrerin war von der Kreativität und dem Engagement der Kinder begeistert. Sie lobte ihre Leistungen und betonte, wie toll es sei, dass sie so viel Spaß am Lesen und Gestalten haben. Die Klasse war sichtlich stolz auf ihre Leserollen und freute sich darauf, sie auch den anderen Klassen präsentieren zu dürfen.


Das Projekt "Leserolle zu "Volle Fahrt ins Abenteuer"" war nicht nur eine tolle Möglichkeit, das Buch besser kennenzulernen, sondern auch eine Gelegenheit für die Schülerinnen und Schüler, ihre kreativen Fähigkeiten zu entfalten und ihre Vorstellungskraft zu nutzen. Es hat ihnen gezeigt, dass Lesen nicht nur wichtig ist, um Geschichten zu verstehen, sondern auch um eigene Ideen zu entwickeln und diese mit anderen zu teilen.


Die Klasse wird das Buch sicherlich noch lange in Erinnerung behalten und hoffentlich weiterhin mit großer Begeisterung lesen und gestalten.


48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page